Gute Arbeit muss gerecht entlohnt werden

 

 

Nächtlicher Besuch bei den Arbeitnehmer*innen auf dem Ostufer. Warnstreiks der IG Metaller gehen auch in Kiel unermüdlich weiter. Die Gewerkschafter fordern sechs Prozent mehr Geld sowie einen Anspruch auf zeitweise Reduzierung der Arbeitszeit, unter bestimmten Bedingungen mit einem Zuschuss des Arbeitgebers.

Die IG Metall Küste verhandelt für 140 000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und dem Niedersachsen.

Schreiben Sie einen Kommentar